Ortsgemeindeverwaltung Burgbrohl wurde positiv überrascht

Da staunten Burbrohls Bürgermeister Walter Schneider und der erste Beigeordnete Alfred Gail nicht schlecht, als sie beide, vom ehemaligen Bauhofmitarbeiter Lothar Reblin,  zu einem Termin nach Buchholz eingeladen wurden.

Hatte er doch, ohne ihr Wissen,  mit einigen Mitgliedern des SPD Ortsvereins Burgbrohl  rund 30 Vogelnistkästen gebaut die nun pünktlich zur Rückkehr unserer heimischen Singvögel in der Natur in der Gemarkung Weiler / Bucholz angebracht wurden.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die beiden Jagdpächter des Jagdbezirks, die Herren Günther Adams und Gerd Fuhrmann, die mit dafür sorgten das die Vogelhäuschen an den richtigen Stellen befestigt wurden.

„Auf Lothar Reblin können wir uns immer verlassen wenn es um handwerkliches Geschick gerade im Umgang mit dem Werkstoff Holz geht. Das beweist er bei der Anfertigung der Patenschaftsschilder in den gemeindeeigenen Pflanzbeeten genauso wie bei der Anfertigung der neuen Vogelnistkästen“ freute sich Ortbürgermeister Walter Schneider „und seine Naturverbundenheit ist ebenfalls vorbildlich“ ergänzte der erste Beigeordnete Alfred Gail.

( Lothar Reblin, ganz links überraschte die Burgbrohler Gemeindeverwaltung mit einer tollen Idee )

Für Sie im
- Bundestag:



- Landtag:


- Verbandsgemeinderat:


- Gemeinderat: