Zur Listenaufstellung für die Wahl zum Gemeinderat trafen sich die Mitglieder der SPD in Wassenach im Café Müller. Zu Beginn der Versammlung gab Marcel Hürter, Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, einen Rückblick auf die letzten fünf Jahre: "In Wassenach ist Vieles auf den Weg gebracht worden. Das ist auch ein Ergebnis der guten Zusammenarbeit im Gemeinderat. Aber auch in den kommenden fünf Jahren wollen wir gemeinsam viel bewegen. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse unseres World Cafés im vergangene Sommer, bei dem wir die Bürger um ihre Vorschläge und Anregungen gebeten haben." Themen der anschließenden Diskussion waren unter anderem die Beibehaltung der verkehrsberuhigten Bereiche und die Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinweg. Ein besonderes Anliegen ist es, den Kandidaten die Arbeit im Gemeinderat transparent zu gestalten und den Bürgern Beteiligungsmöglichkeiten zu bieten.

Im Anschluss an den regen Austausch der Versammlungsteilnehmer wurde die Gemeinderatsliste aufgestellt. Folgende zehn Kandidaten treten auf einstimmigen Versammlungsbeschluss in Wassenach an: Marcel Hürter - Veronique Jakobs - Fred Reichelt - Richard Sattler - Wolfgang Sattler - Lilo Reichelt - Christoph Weber - Heike Ingenhoven - Brigitte Hümmerich - Anne Katrin Hürter. Geleitet wurde die Sitzung vom Vorsitzenden der SPD Burgbrohl / Laacher See, Joachim Huber. Ebenfalls als Gäste nahmen Jens Schäfer und Walter Schneider teil.

Marcel Hürter: "Uns allen ist wichtig, in den kommenden fünf Jahren Wassenach weiter voranzubringen. Dazu wollen wir im Gemeinderat unseren Beitrag leisten. Ich glaube, wir machen den Wählern mit unserer Liste ein gutes Angebot."

 

Foto: privat

Für Sie im
- Bundestag:



- Landtag:


- Verbandsgemeinderat:


- Gemeinderat: